Caro wird fit!

Shut up and squat!

Dienstag 22.01.2013

Das Wochenende war hart. Am Sonntag hatte ich, wie zu erwarten, eine fiesen Muskelkater. Trotzdem mussten der Mann und ich noch unser altes Sofa aus dem dritten Stock nach unten schleppen, da gestern ein neues geliefert werden sollte. Scheinbar habe ich mich dabei irgendwie verhoben. Heute tut mir die rechte Hüfte wirklich übel weh. Bei den Step Ups komme ich rechts kaum nach oben. Ingo empfiehlt mir, nicht auf die hohe Bank zu steigen, sondern mir erstmal einen kleineren Hocker bereit zu stellen. Ein Rückschlag, aber es geht nicht anders.

Wir starten mit einem Warm Up bestehend aus sechs Runden  Step Ups, Wall Squats, Goblet Squats, Instep Stretches. Danach eine Wiederholung der Kettlebell Swings und Deadlifts, das klappt dann wieder ganz gut, danach Pull Ups (weniger gut), Mantis. Zum Abschluss mal wieder Standing Founder, meine Lieblingsübung, das zieht so schön 🙂

Ich will jetzt wieder besser auf meine Ernährung achten. Das Essen am Sonntag Abend bestand aus einer Bestellung beim Pizzalieferdienst und einem ziemlich fetten Nudelgericht. Heute morgen starte ich mit einer Banane nach dem Training, mal sehen, was der Tag noch bringt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: