Caro wird fit!

Shut up and squat!

Da bin ich nun wieder – Dienstag 7.00 Uhr – heute etwas knapp dran und das erste mal außerhalb des Bootcamps. Eingebucht habe ich mich für heute, Donnerstag und Freitag, wobei ich den Freitag wohl doch noch auf den Samstag verlegen werde.

Außerdem habe ich quasi den ersten Tag ohne Kohlenhydrate hinter mir, ich verzichte jedoch nicht komplett und erlaube mir Früchte (unter anderem auch Bananen) am Morgen. Geschlafen habe ich mal wieder erstaunlich früh und gut, mit nur einer Unterbrechung um 3.00 Uhr *urghs*.

Frühstück – Ei mit Zucchinimantel und Himbeeren

Heute Mittag dann die Reste des Zucchini-Auflaufs und einen Kantinensalat

image

Durch meine leichte Verspätung hinke ich etwas hinterher – die SitUps führe ich heute mit einem Flexband aus, das entlastet meine Bauchmuskeln ein wenig, wobei es schon deutlich weniger schmerzt, als die letzten Male. Swing to Goblet Squat führe ich, zu Gunsten der sauberen Ausführung, mit einer leichteren Kettlebell aus. Trotzdem schwitze ich wieder Monsunartig und habe wie üblich meinen rot angelaufenen Tomatenkopf. Wenn ich mir manchmal Videos von anderen ansehe, wundere ich mich immer, wie wenig anstrengend das alles wirkt. Wenn man mal soweit ist, dass es auf andere wirkt, als würde man alles mal so aus dem Ärmel schütteln ist es eine Meisterleistung. Respekt!

Zum Abschluß auch heute wieder Foam Roll – das hat mir sehr gut getan. Wenn ich die Verklebungen an der Bauchmuskulatur ebenso lösen könnte, wäre das eine Sensation!

Wer sich schon gefragt hat, was der große Tag an der rechten Seite zu bedeuten hat – es handelt sich hier zum einen um meinen Geburtstag – ich habe nämlich sehr, sehr gerne Geburtstag. Viel wichtiger ist aber, dass ich mir an diesem Tag ein besonderes Geschenk machen möchte. Bis dahin will ich einen richtigen PushUp schaffen. Mehrere wären natürlich super, aber bei einem einzigen wäre das für mich schon eine riesen Leistung. In mehr als drei Monaten sollte das auch locker zu schaffen sein, wenn ich so dabei bleibe wie bisher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: