Caro wird fit!

Shut up and squat!

Punkt 7Uhr und außer Christian und mir ist keiner da. So mache ich das WOD heute alleine und ich habe eine neue Lieblingsübung – Mr. Spectacular. Komischerweise bekomme ich hier die Push Ups doch hin ohne meine Knie einzusetzen. Etwas wacklig zwar, aber immerhin. Kann aber auch daran liegen, dass ich mich diese Woche filmreif unter der Dusche auf die Knie gehauen habe. Beide Seiten etwas aufgeschürft…und natürlich hat sich eins der beiden Mistknie überlegt, dass es zur Zeit nicht belastet werden möchte. um dem Nachdruck zu verleihen, reisst die Schürfwunde immer wieder auf. Gna! Kann mal jemand pusten? image

Wie ihr seht, waren heute auch mal wieder Lunges im Workout und nachdem ich mich mal wieder über meinen fehlenden Gleichgewichtssinn beschwert habe (ich komme mir bei der Übung wirklich megablöd vor) hat sich Christian erbarmt und mir zum Schluß noch ein paar Übungen auf dem Balance Board gezeigt. Das klappte dann doch ziemlich gut. Es erstaunt mich immer wieder, wie hoch der „Kopfanteil“ beim Training ist. Wenn ich mich gut auf etwas konzentriere und alles sauber ausführe, kann ich es schaffen. Deswegen gehe ich heute Abend auch gleich nochmal zum Technik-Training. Zwischendurch muss ich dann nochmal nach Hause sprinten, um eine zweite Garnitur Sportsachen abzuholen, die habe ich heute morgen schön zuhause vergessen.

 

Advertisements

2 thoughts on “Balance

  1. fearlesscreek sagt:

    du motivierst mich!!! danke!!!! 🙂

  2. Caro sagt:

    Das freut mich riesig!!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: