Caro wird fit!

Shut up and squat!

..steht vor der Tür und trotzdem oder gerade deswegen habe ich noch zweimal Training eingeplant. Einmal morgen im Outdoor-Bootcamp und Samstag wieder ins Open Gym, falls ich dann noch irgendwie aufs Fahrrad komme. Heute ist nämlich auch mein letzter Tag mit Auto, der Leihwagen wird auf Dauer zu teuer und wann unser Wagen aus der Werkstatt zurück kommt ist sehr ungewiss, da wir uns da noch mit der Werkstatt über die oder andere Kleinigkeit streiten. Also heisst es morgen Fahrrad fit machen für die nächsten Tage eben ohne klar kommen.

Meinen Autofrust konnte ich im Training immerhin für eine kurze Zeit mal loswerden. Manchmal trainiert es sich mit Wut im Bauch gleich doppelt so gut. Um etwas Abwechslung reinzubringen, hatte ich heute ein recht Ausdauerlastiges Training auf Zeit/AMRAP, das mir richtig Spaß gemacht hat.

Und jetzt freu‘ ich mich auf Morgen!

 

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: