Caro wird fit!

Shut up and squat!

Der Mann hat Rücken und kommt nicht mit und ich bin 15 Minuten zu früh. So kann ich mich in Ruhe noch auf die Bank setzen, die letzten Züge des vergangenen Base Camps beobachten und schon mal einen Blick auf die Tafel werfen. da steht ein mörderisches Programm angeschrieben…bei 50 Burpees schlucke ich schon und frage, ob das etwa für uns gedacht ist? Jawohl, antwortet mir ein ebenfalls Wartender. Ganz ganz kurz überlege ich, ob ich nicht auch Rücken habe. So ein klitzekleines bisschen zieht es ja schon seit den letzten Kettlebell Swings.

Nachdem dann alle Base Camp-Teilnehmer auf dem Weg in die Dusche sind, stehe ich vor Kenny, der uns gleich mitteilt, dass das an der Tafel nicht für uns gedacht ist. Nur der Ultrafitte von eben, der auch auf der Bank saß, muss ran. Puuuuuuuuuuuuuuuuh!Conny bietet noch an, dass wir uns ihr anschliessen können, aber das hee ich mir für fittere Zeiten auf. Ihr Workout hat es ebenfalls ordentlich in sich. Na, ein Glück. Kenny schreibt uns ebenfalls noch ein Workout an die Tafel und wir legen gleich los. Heute sind wir nur zu zweit, alle anderen haben ihre eigenen Pläne.

Wir starten mit 30 Turkish Get Ups als Warm Up, danach folgen 10 to 1 Goblet Squat, Sandbag Get Up, Pull Ups, Box Jumps, 4-Count Flutterkicks und zum Abschluß 3 Runden 20er Jane Fonda, 50 Shoulder Handjob und 60sec Farmers Carry. Bei den Pull Ups, obwohl horizontal, hänge ich mal wieder blöd an der Stange und habe keine Kraft mich hochzuziehen. Und genau die werden nun auch mein nächstes Ziel. Bis Weihnachten will ich wenigstens einen richtigen Pull Up schaffen…mal sehen, wie weit ich komme. Momentan kann ich mir nicht mal vorstellen, das nächstes Jahr hinzubekommen…aber bei den Push Ups dachte ich ja, das würde nie was und kurz vor Schluss liefs dann doch 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: