Caro wird fit!

Shut up and squat!

Scheinbar sind wir heute morgen alle gleich früh aus dem Bett gefallen. Bereits um 6.45Uhr sind wir komplett, unterhalten uns noch ein wenig und starten um 6.55Uhr in unser Workout. Ich bin stolz wie Oskar, dass die Squats ohne Mimimi aus der Kniegegend statt finden und habe vor Freude über die uneingeschränkten Körperfunktionen fast ein Tränchen im Augenwinkel. Mein weiss doch erst zu schätzen, was man hat, wenn es mal nicht funktioniert.

Unser eigentliches Workout hat es heute in sich. Beim Sled push fühle ich mich sowas von stark, ja fast vor Kraft strotzend. Man könnte zwar meinen, es sei eine Dampflok unterwegs, wenn man mich schnaufen hört, aber die Musik ist ja zum Glück laut.

In vier Wochen um diese Zeit steht auch mal wieder eine kleine Wochenendereise an und mich beschäftigt fast als erstes, wo ich denn mein Training absolvieren kann. Natürlich habe ich mich mal nach Berliner Crossfitboxen umgesehen und auch überlegt, da wegen meiner einmaligen Teilnahme am WOD anzufragen. Aber, ich bin nicht sicher ob ich da mithalten könnte. Unser Training ist ja schon sehr auf unsere Frühstücksrunde angepasst und die WODs aus anderen Boxen scheinen mir immer deutlich schwerer (nebenbei bemerkt, stehen zu anderen Tageszeiten auch bei uns nochmal ganz andere Hausnummern an der Tafel, die sind dann die Fittesten unterwegs). Ich werde hier wohl noch etwas darüber nachdenken und vieleicht traue ich mich ja…schliesslich habe ich mich auch bei uns am Anfang zum Ei gemacht und bin deswegen nicht tot umgefallen.

Foto

Damit ihr auch wisst, wovon ich spreche, wenn ich mal kleine Box und große Box schreibe, habe ich hier ein Foto für euch. Ganz zu Beginn schaffte ich Box Jumps und Step Ups gerade mal auf dieses ganz flache Ding, dass oben auf die andere Box gestapelt wurde. Mittlerweile bin ich bei der nächsten Größe angelangt und ganz bald schaffe ich hoffentlich richtige Box jumps auf die ganz großen Boxen, die ihr hier im Bild nicht sehen könnt. Gut Ding will halt Weile haben 🙂

Foto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: