Caro wird fit!

Shut up and squat!

flog an mir vorüber. Letzten Samstag bestand das Training aus dem Umzug meines Bruders und Dienstag fiel das Training wegen eines Meetings aus. Früher wäre mir das Wurscht gewesen. Dan wird eben mal zwei Tage nicht trainiert. Um ehrlich zu sein war ich manchmal sogar ganz froh, eine Ausrede zu haben. Heute ist das anders. Es nervt mich. Mir machen nur wenige Dinge noch mehr Spaß und Meetings gehören ganz sicher nicht dazu. Den kompletten Dienstag lauerte ich darauf, irgendwo doch noch eine Lücke zu finden. Die Sportsachen lagen bereit, aber es tat sich einfach kein Zeitfenster auf. Meine Hoffnung lag auf 18Uhr, dann sollte Schluss sein und wir wollten uns erst um 20Uhr wieder zum Essen treffen. Genug Zeit um einen Ausflug in den Fitnessraum zu machen und anschliessend noch duschen zu können. Und dann? Dann verlor man sich zum Ende in Diskussionen. Gegen 19Uhr gab ich die Hoffnung auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: