Caro wird fit!

Shut up and squat!

Es ist ja immer klasse, wenn noch mehr Abwechslung ins Training kommt und man auch mal von einer Übung überrascht wird, die man vorher noch nicht gemacht hat. Slamballs am Dienstag zum Beispiel oder Walkaway Push Ups. Tolle Übungen. Vor allen Dingen bei den Slamballs kann man eine richtig große Portion überschüssige Energie, Wut und Frust los werden. Mal so richtig draufhauen eben :-). Ohnehin ist mir momentan sehr nach Aggressionsabbau. Im Job ist so viel los, dass mir jede Minute Ausgleich und jede Chance auf Frustabbau mehr als recht kommt. Wenn die Tage für den Kopf sehr anstrengend verlaufen finde ich Erholung durch ein körperlich herausfordernedes Workout. Aus diesem Grund bin ich auch dazu übergegangen Sonntags noch einen  Lauf einzubauen. Letzten Sonntag waren es 50 Minuten und ich schreibe jetzt lieber nicht wie wenig Kilometer ich in dieser Zeit gelaufen bin. Aber es hat unabhängig davon einfach gut getan draussen zu sein, die Musik auf volle Lautstärke zu drehen und mir den leichten Regen auf den Kopf rieseln zu lassen.

Was mein Gewicht betrifft, tut sich zur Zeit leider gar nichts und auch an Umfang habe ich nicht verloren. Selbst Schuld kann man da nur sagen. In all den Meetings und Hotelaufenthalten gabs nicht wirklich das gesündeste Essen und Paleo war es schon gar nicht. Daher ist gerade Neustart. Nächsten Dienstag beginnt ein weiteres Whole30 für mich.

WOD WOD2

Advertisements

2 thoughts on “Dies und das

  1. Claudi sagt:

    Liebe Caro,
    50Minuten zu laufen, egal wie weit man kommt, ist super! Du bist richtig fit und Dein Schweinehund tut mir leid… bei Nieselregen hat er sich das sicherlich anders vorgestellt. 😉 Viele Trainingspläne von Läufern arbeiten nur mit Zeiten… ohne Weitenangabe, das weißt Du, oder? Weit kommt man dann von alleine.
    Viele Grüße, Claudia

    1. Caro sagt:

      Hi Claudi, für die nächste Zeit habe ich mir Sonntags ein Minimum von 30Minuten gesetzt. Alles drüber ist super, alles darunter gibts nicht 🙂 Vielleicht schaffe ich nächstes Jahr sogar eine Stunde. Mittlerweile macht es mir sogar bei Nieselregen wieder Spaß. Vor einem Jahr noch fand ich das furchtbar lanngweilig.
      Liebe Grüße, Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: