Caro wird fit!

Shut up and squat!

Donnerstag Feiertag, am Wochenende unterwegs. Da müssen dann eben ausnahmsweise mal Mittwoch und Freitag die Trainingstage werden. Am Dienstag bleibt es noch beim regulären Frühtermin, am Mittwoch rutsche ich mit ganz viel Glück noch von der Warteliste in den 18Uhr Termin rein, am Freitag habe ich zum Glück schon lange im voraus geplant, dass ich trainieren werde. Anne ergeht es genauso, manchmal muss man einfach Glück haben. Die letzten Trainingstage lieferten uns schon einen Vorgeschmack auf das, was uns ab nächster Woche erwartet: 6 Wochen Vorbereitung auf den Gipfelsturm. Ich habe mich und den Mann angemeldet und den Trainingsplan erhalten, glücklicherweise erst nachdem ich mich entschieden hatte. Da geht mir jetzt doch ganz schon die Muffe, wenn ich mir die Einheiten so ansehe. In den letzten Tagen gab es dann schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns erwartet: Unmengen Step Ups vor allen Dingen. Und jetzt frag mich bitte keiner mehr, an welchem Tag welches Workout dran war. Mein Gehirn muss das alles schon Sekunden nach dem Training gelöscht haben. Den Muskelkater hingegen aber nicht…an die 20minütige Runde mit Kettlebell Swings, Goblet Squats und Step Ups erinnert sich mein Körper heute noch 😉

WOD1 WOD2 WOD3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: