Caro wird fit!

Shut up and squat!

Ein bekanntes, aber als Trainer in den Frühstunden ungewohntes, Gesicht erwartet mich. Tobi führt uns heute durch den Morgen. Das freut mich sehr, weil ich ihn mag und auch von ihm der gute Core-QuälDich-Standard zu erwarten ist. Nachdem ich heute Morgen den Mann bitten musste, mein Auto auszuparken (was für eine Schmach), bin ich sowieso geladen genug, um mich ordentlich zu quälen. Außerdem ist jetzt die letzte Woche Base-Kurs, bevor ich mich 6 Wochen durch Kennys Trainingsplan quälen werde. Mit jedem Lesen des Plans, stelle ich mich mir am Ende der 6 Wochen noch dünner und noch stärker vor…mal angenommen ich haue mir die abtrainierten Kalorien nicht auf den Gesamttagesplan wieder drauf, weil ich davon so einen abartigen Hunger bekomme oder sagen wir eher Appetit. Mit dem bin ich die letzten Tage ohnehin mehr als gesegnet. Da haben sich unzählige Ausnahmen eingeschlichen, zu denen auch noch das ein oder andere Stück Kuchen am Mädelswochenende in Hamburg dazu kam. Ein Grund mehr die nächsten Wochen möglichst diszipliniert zu verbringen. Letzten Endes habe ich nämlich auch keine Lust mein jetziges Gewicht den Berg hochzuschleppen, vom Tough Mudder mal ganz abgesehen (ich träume schon schlimme Albträume in denen man mich über diverse Hindernisse drüberschieben muss und es nicht schafft, weil mein Hintern zu breit und zu schwer ist). Als Gegenmittel stellt Tobi ein ordentliches Programm zusammen.

 

IMG_2152

Advertisements

3 thoughts on “Frühtraining

  1. Claudi sagt:

    Ich war bei Tough Mudder und laß Dir gesagt sein… Dein Hintern paßt über JEDES Hindernis und KEINER wird Dich mehr drüber schieben müssen als jeden anderen. Das macht man nämlich zusammen. 🙂
    Also: keine Sorge.

    1. Caro sagt:

      Ich bin ja extrem gespannt, was auf uns zu kommt. Schaust Du Dir den Frankfurter Tough Mudder an?

      1. Claudi sagt:

        Ich kann leider höchstwahrscheinlich nicht… ich bin in Wiesbaden beim Ironman und arbeite. Der Zeugwart wird aber mit der Kamera vor Ort sein und ein paar Bilder für den Blog schießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: