Caro wird fit!

Shut up and squat!

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an meine endlose Taschenodyssee, die darin endete, dass ich eben keine neue Sporttasche hatte. Ich gebe zu, dass es nicht ganz einfach ist, all meine Wünsche in dieser Hinsicht zu erfüllen. Ich will eine Tasche, die natürlich all meine Sportsachen fassen kann. Ein Extrafach für Schuhe und/oder nasse Sportwäsche soll sie haben und vielleicht sogar noch ein Laptopfach, damit ich nicht mit drei Taschen unterwegs sein muss. Das ganze Tussizeugs muss auch Platz haben und am Ende muss auch noch etwas zum anziehen reinpassen. Das erfüllen tatsächlich einige Taschen. Aber ein für mich sehr wichtiges Kriterium erfüllen die meisten nicht – sie darf eben nicht so typisch Sporttaschenmäßig aussehen. Das wiederum ist nahezu unmöglich zu finden. Also verzichtete ich auf einen Neukauf und quetschte meine Sportsachen in den letzten Monaten lieber wie gehabt in die alte Tasche. Bis wir in New York waren, ich vor einem Sportladen die Vollbremsung Nummer 200 an diesem Tag einlegte und der beste Mann von allen plötzlich die beste Sporttasche von allen hoch hielt.

IMG_2217

Das wiederum veranlasste meine Mutter dazu sich an diesem Tag zum einhundertsten Mal lautstark Sorgen über die Zollfreigrenze und die Gepäckfreigrenze zu machen ;-). Die Tasche kaufte ich natürlich trotzdem. Erstens war da noch eine Menge Luft bis zu sämtlichen zu erreichenden Grenzen und zweitens wäre ich nie, nie, nie nach Hause geflogen ohne die Tasche mitzunehmen. Nach so langer Suche. Der reine Wahnsinn. An diesem Tag bin ich durch den Laden gelaufen, als hätte ich zum ersten mal eine andere Sportmarke als die bekannten großen gesehen (ichmussdiejetztnichtaufzählen,oder?) und hätte am liebsten alles, aber auch wirklich alles restlos leer gekauft. Ich wähnte mich ja noch in dem Irrglauben, dass es SOWAS ganz bestimmt nicht in Deutschland gibt. Natürlich flogen wir, ohne dass ich alles aufgekauft hatte und nicht ohne dass ich betonte, ich müsse unbedingt beim nächsten mal wieder genau in diesen Laden und wie unfassbar doof es doch sei, dass man so tolle Sachen nicht bei uns kaufen könne. Zuhause suchte ich dann erstmal nach einem Online-Shop, der vielleicht auch nach Deutschland versendet und konnte das Suchergebnis kaum fassen: Ich fand einen Showroom. Zu meinem Glück nicht in Hamburg, München oder Berlin, sondern in Frankfurt. Um die Ecke sozusagen. Mir war sofort klar, dass ich da 1. hin 2. euch davon erzählen muss.

Am Freitag war es dann soweit. Melanie von Lululemon in Frankfurt hat mich sehr herzlich empfangen, wir haben uns ganz wunderbar unterhalten und ich lernte, dass es über Lululemon noch sehr viel mehr zu erzählen gibt, als dass man dort tolle Sportkleidung und Accessoires kaufen kann. Hier wird nicht nur über Sport und Bewegung gesprochen und eingekleidet. Hier wird auch gemacht. Wer schon immer mal Crossfit ausprobieren wollte, aus Frankfurt kommt und sich bisher noch nicht in eine Box getraut hat, ist hier genau richtig. Jaime von Crossfit Fra bietet euch in einer Stunde einen Einblick in die Crossfit-Welt. Und für Crossfitter, die gerne mal über den Tellerrand schauen gibt es Yoga, Urban Warrior und Indoor-Cycling. Für alle nicht Crossfitter und Tellerrandschauer natürlich auch. Die Angebote sind zahlreich –  immer unter dem Motto „Sweat once a day“.

IMG_2221

Mir ist dieses Konzept unglaublich sympathisch. Hier kann ausprobiert werden in einem geschützten und dennoch unverbindlichem Rahmen. Wer Lust hat, meldet sich an und wird mit offenen Armen empfangen. Das kann ich schon alleine deswegen sagen, weil ich eben selbst so empfangen wurde. Man spürt, dass hier mehrere große Herzen mitwirken, die einen riesigen Spaß haben und voll hinter dem stehen, was sie machen. Und wer mal nicht ausprobieren will, darf auch auf eine Tasse Tee vorbei kommen. Sieht das nicht gemütlich aus?

IMG_2208

Seht ihr das Herz mit all den Fotos? Ich kann euch sagen es sind nur glückliche Gesichter darauf zu sehen. Alles Teilnehmer einer Challenge aus dem Januar. 30 Tage lang wurde jeden Tag Sport gemacht und im Showroom gab es Veranstaltungen um die Teilnehmer zu unterstützen.

Hier könnt ihr euch eure neue Sportsachen aussuchen und anprobieren. Die Kurse finden auch hier statt, dann wird alles zur Seite geräumt und es ist Platz für viele Yogabegeisterte, Schwitzwütige und Bewegungsfans.

IMG_2195 IMG_2200

Und wo wir doch mit meiner neuen Lieblingssporttasche starteten – auf den folgenden Bildern ist sie in beige zu sehen. Ein wahres Raumwunder, das endlich einmal all meine Wünsche auf einmal erfüllt. Obwohl ich (noch) keine Yogamatte benötige, war ich übrigens kurz davor eine zu kaufen. Einfach nur, weil diese so hübsch aussahen.

IMG_2193

Ihr habt Lust bekommen selbst einmal dort vorbei zu schauen? Den Lululemon Showroom findet ihr in Frankfurt in der Querstraße 8-10, im Internet oder auf Facebook. Hier findet ihr auch den Kalender mit allen aktuellen Veranstaltungen. Vielleicht sehen wir uns ja mal dort?

Vielen, lieben Dank an die drei Mädels, die ich am Freitag kennenlernen durfte. Es war mir eine Freude und ich bin mir sicher, wir sehen uns wieder! Vielleicht probiere ich demnächst mal Yoga aus oder ich schwitze mit euch bei Urban Warrior? Vorher probiere ich aber noch die tolle Hose und dieses wundervoll knallige Top, das ich am Freitag mitnehmen durfte, bei uns im Training. Ich bin schon so gespannt und werde euch natürlich davon berichten!

Advertisements

2 thoughts on “In love with Lululemon

  1. Claudi sagt:

    Caro… Du kannst mich doch nicht anfüttern und mir dann die Tasche nicht von INNEN zeigen! Befüllt und unbefüllt! Ich bin sooo neugierig! Weil ich schon öfter an Dich gedacht habe und ob die Taschenodysee denn mittlerweile ein Ende gefunden hat. Und jetzt bekomme ich nur so einen kleinen Brocken hingeworfen! 😉 Ich leide.

    1. Caro sagt:

      Ich zeige sie dann nochmal in Kombi mit den tollen neuen Sachen, die ich morgen ausprobieren darf 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: