Caro wird fit!

Shut up and squat!

Nicht zu fassen! Ich habe fünf Wochen hinter mir. Wo sind die eigentlich hin? Nicht, dass ich das Training nicht merken würde. Mir stecken derzeit mindestens mal noch der Sonntag und der Freitag in den Beinen. Der Höllenfreitag schon alleine wegen 900 Step Ups und der Sonntag auf Grund einer 20km langen Wanderung. Wenn mir vor ein paar Monaten jemand gesagt hätte, dass ich mal Sonntags um 4.30Uhr aufstehen werde um Wandern zu gehen, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Wenn mir derjenige außerdem noch gesagt hätte, dass ich mal – in meinem eigenen Schweiß badend, auf einem riesigen Stein stehend- im Felsenmeer diese drei Worte „Das macht Spaß!“ sagen werde, ich hätte mich nach seinem Therapeuten erkundigt. Undenkbar war das. Ein Rucksack voll Gummigranulat? Ja, schon klar! *tocktocktock*, neunhundert Mal auf eine Box steigen (in Wanderstiefeln mit Merinowollsocken im Sommer)? Geht’s noch? *kopfschüttel*, Samstag Abend gaaaaaaaaaaanz früh ins Bett, weil ich am nächsten Tag fit sein will für die Wanderung? Ja, looooooogisch!!! Mittlerweile überlege ich aber schon, was ich wohl mache, wenn wir den Gipfelsturm hinter uns haben. Womit beschäftige ich mich dann bloß? Wie gestalte ich meine weitere Vorbereitung auf Tough Mudder? Robbe ich demnächst Sonntags morgens durch den Matsch? Fest steht, ich halte euch auf dem Laufenden…

Am Freitag dachte ich übrigen etwas über 40Minuten, dass das ganz sicher die schnellsten 7500 geruderten Meter meines Lebens werden, so unfassbar gut habe ich mich währenddessen gefühlt. Bis ich das „Zielfoto“ machte und mich mit der letzter Woche verglich: Mir fehlen tatsächlich ca. 2 Minuten. Ein Glück konnte ich mich vorher nicht mehr an meine Zeit erinnern, vielleicht hätte sich mein Launenhoch dann gleich in den Feierabend verabschiedet.

IMG_2277

Advertisements

2 thoughts on “Gipfelsturm – die fünfte Woche wäre dann auch geschafft

  1. fearlesscreek sagt:

    holy shit caro! sportp0rno vom feinsten!!!!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: