Caro wird fit!

Shut up and squat!

Walkingrunde

…letzter Lauf oder meine letzte Walking-Runde. Zur Zeit darf ich weder das eine noch das andere.
Aber fangen wir von vorne an. Nachdem nun schon seit Monaten verzweifelt versuche etwas an meiner Situation zu ändern, habe ich nun noch einen letzten Versuch unternommen und mir einen anderen Arzt gesucht. Genau zum richtigen Zeitpunkt, denn Dienstag war noch nicht einmal diese kurze Walking-Runde schmerzfrei drin. Nach den Massagen geht es mir zwar immer kurzfristig bessser. Zwei, drei Stunden später habe ich aber wieder Schmerzen.

Nun hatte ich gestern wieder eine ISG-Blockade und dazu noch eine Blockade der unteren Lendenwirbel. Ordentlich schmerzhaft mit steinhartem Muskelgewebe in diesem Bereich. Der Arzt sagt nun, dass jede Form von Stoßbelastung verboten ist. Damit fallen Laufen und Walken weg, aber auch Seilspringen. Kniebeugen und Deadlifts sind selbstverständlich ebenso raus. Ich darf Rad fahren, Aquajogging, Pilates, Yoga, Dehnen und ich soll meinen Bauch trainieren. Aus der Praxis ging ich mit dem Inhalt mehrerer Spritzen im Rücken, einem Rezept für Physiotherapie und einem neuen Termin in zwei Wochen.

Ob mich das nun weiter bringt, wird die Zeit zeigen. Bis dahin mache ich Mobility, Pilates und Yoga, sorge für eine stabile Mitte und bilde mich in Sachen Aquajogging weiter. Nachdem ich nun schon hundert Menschen erzählte, dass ich keine Lust habe, mich zwischen hundertjährigen, gürteltragenden Damen im Wasser wieder zu finden und mir 99 davon erzählten, dass das ganz anders sei, werde ich also mal etwas neues ausprobieren.

Natürlich bedeutet das auch, dass so ziemlich alle meiner Vorhaben für dieses Jahr geplatzt sind. Aber das ahnte ich bereits. Alles andere werden wir sehen.

Advertisements

8 thoughts on “Das war dann vorerst mein

  1. Christiane sagt:

    Oh nein, arme Caro, dass tut mir sehr leid für Dich! Scheint irgendwie der Tag der schlechten Neuigkeiten zu sein… Ich wünsche DIr, dass es Dir bald besser geht.
    Aquajogging habe ich in der Reha gemacht, dass ist schon ganz gut anstrengend, wenn man es richtig macht. Leider gibt es viele „Hausfrauenkurse“ und blöde Kurszeiten, aber ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche nach einem Kurs für Dich.
    Kopf hochhalten, das machen was geht und weiter schreiben!
    PS: Diese Woche gibt es Cookies 🙂

    1. Caro sagt:

      Ich hoffe es geht ab jetzt einfach wieder bergauf, dann war es auch zu etwas gut. Leider finde ich fast nur Kurse, die zu Zeiten statt finden, während derer ich noch lange arbeiten muss. Wie Du schon schriebst, blöde Kurszeiten. Ich werde wohl alleine mein Glück versuchen.
      Ich freue mich schon auf den neuen Blogeintrag 🙂

  2. Claudi sagt:

    Das tut mir leid… keine Stoßbelastung kann ich nachvollziehen, das ist ätzend. Aquajogging habe ich mal wochenlang im Nichtschwimmerbecken im Riedbad praktiziert. Das war ein cooles Training. Ich empfehle -falls Du keinen Kurs machen willst, sondern das so für Dich machst- musikalische Unterhaltung. Das finde ich ganz cool. Oder ein Hörbuch. Dann stören einen auch die Nichtschwimmer nicht so. 😉
    Schnelle Genesung wünsche ich Dir! Mach das Beste draus!
    Alles Liebe

    1. Caro sagt:

      Wie Du es schreibst…es ist blöd, aber wer weiss das besser als Du. Die Kurse hier finden zu so unmöglichen Zeiten statt, dass ich mich wohl alleine daran versuchen werde. Und dann geht es hoffentlich bergauf.

      Danke für den Zuspruch!
      Liebe Grüße,
      Caro

  3. christiane sagt:

    Zum selber machen ein Tipp: trainingsplan ausdrucken, laminieren und die komischen Blicke anderer ignorieren!
    Je nach dem wann und wo Du ‚joggst‘ kann ich die Krüppel-Gruppe auch verstärken mit meinem Knorpelschaden… 🙂

    1. Caro sagt:

      Morgen probiere ich mal die Frühaufsteherrunde im Rebstockbad aus. Sonst würde ich Freitags oder Samtags ein Versehrtentraining im Jugenstilbad machen. Wenn Du mit machen magst, ich würde mich freuen.

      Liebe Grüße,
      Carola

      1. christiane sagt:

        Samstags wäre ich dabei, freitags mache ich nach der Arbeit Yoga.

      2. Caro sagt:

        Na, dann lass uns doch Samstag mal wassertreten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: