Caro wird fit!

Shut up and squat!

Am Ende sind es dann doch über 5km. Gewalkte 5 km beim Lauf-ABC. Mann und Sohn sollen wegen meiner Mitgliedschaft in der Versehrtenvereinigung nicht auf das Lauf-ABC verzichten, deswegen waren wir die beiden letzten Wochenenden trotzdem dort. Der Gatte hat Leiste und bleibt dieses mal zuhause, der Sohn hat aber nix und muss volle Leistung zeigen. Wenigstens einer muss die Familienehre verteidigen. Und ich walke, immerhin. Nach dem zweiten Arztbesuch letzten Mittwoch habe ich nun die Erlaubnis zum Walking. Wenn alles gut geht darf ich ab Mitte Februar wieder winzigste Laufintervalle einbauen. Brav 500 m walken und 200 m laufen. Bis dahin finde ich walken völlig ok, vor allen Dingen wenn es so ist, wie diesen Sonntag. Die Tartanbahn ist zugeschneit und meine Schwägerin muss ebenfalls aufs Lauf-ABC verzichten. Das gönne ich ihr zwar nicht, aber so komme ich immerhin zu etwas Gesellschaft und zu einer guten Unterhaltung, bis alle übrigen verschwitzt zur letzten Laufrunde aufbrechen und wir somit die 5km voll haben. Sehr zufriedenstellende Sache. So könnten die Sonntagvormittage öfter sein.

IMG_3300

Gegen Ende machen wir noch eine kleine Fotorunde für „Athletes for Charity“ und ich tue zumindest so als würde ich laufen. Schrecklich sieht das aus, kein Wunder, dass mein Körper nicht laufen mag. Das bekommen wir schöner hin!

IMG_3305

IMG_3311

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: